Gehebelte Aktien bei Trade Republik kaufen – Tutorial

Immer wieder lese ich davon:

Ich habe heute noch schnell einen Hebel auf XYZ abgeschlossen vor den Quartalszahlen

Ich denke die Aktie geht definitiv long und werde mit einem kleinen Hebel von 2 einsteigen

Einen Kredit möchte ich nicht aufnehmen aber mit einem kleinen Hebel versuche ich meine Rendite leicht zu steigern

Und gerade in der jetzigen Situation mit der Corona Krise könnten hier gute Möglichkeiten für einen kleinen “Zock” entstehen. Die Märkte sind so volatil wie noch nie in der Historie der Märkte. Versteht mich nicht falsch, ich bin eigentlich Investor und nicht Spekulant. Aber ich wollte einfach mal erklären, wie man so etwas günstig via Trade Republik kaufen kann und wie man die geeigneten Derivate (ja so heißt das eigentlich) bei diesem Broker findet. Ein Derivat ist in diesem Fall keine Aktie sondern ein künstlich erschaffenes Produkt – von einem Finanzinstitut – das sich von etwas Ableitet. Das kann eine Aktie sein, oder ein ETF, oder der Preis für ein Fass Öl oder vieles mehr…

Step 1: Ich benötige ein Depot bei Trade Republik

Um gehebelte Aktien bei Trade Republik zu handeln, benötige ich natürlich ein Depot dort. Ihr wisst ja mittlerweile alle, dass ich ein Fan dieses Brokers bin. Kinderleichte Einrichtung via Smartphone-Legitimation. Deutsche Bank (Solaris Bank) hinter dem Unternehmen und damit auch die Einlagensicherung.  Alle Transaktionen kosten nur EINEN € Gebühr. Das ist im Vergleich zu anderen Brokern unschlagbar billig.

Depot Eröffnung: https://traderepublic.com/onboarding/

Step 2: Welche Aktie möchte ich hebeln?

Diese Frage kann ich euch leider nicht abnehmen. Das müsst ihr schon selbst herausfinden…
Ich möchte das ganze aber praxisnah am Beispiel von Wirecard exemplarisch durchspielen. Vor allem mit dem Hinblick, wie volatil diese Aktie im letzten Jahr war.

Wirecard Chartverlauf 2019_2020
Wirecard Chartverlauf 2019_2020

Step3a: Wie finde ich das Derivat, um die Aktie bei TR zu hebeln?

Zu aller erst dachte ich, dass geht bestimmt via App? Ja und Nein. Bei Trade Republic gibt es sogenannte Optionsscheine. Diese gibt es in zwei verschiedenen Varianten. Man muss sich entscheiden, ob man LONG oder Short gehen möchte. Long bedeutet, du denkst die Aktie wird steigen. Short,  die Aktie wird fallen. Eine andere Variante sind Call oder Put Optionen. Bei einem Put verkaufst du zum jetzigen Zeitpunkt eine Aktie, die du noch nicht hast und kaufst sie dann erst richtig in der Zukunft mit der Hoffnung, dass der Kurs bis dahin fällt. Die Differenz ist dein Gewinn. Der Kauf eines Put Knock-Outs ist vergleichbar mit einer Short-Position.

Man findet bei Trade Republik nicht zu allen Aktien einen Optionsschein oder ein Knock-Out Zertifikat. Hier muss man gezielt nachschauen.

Für Wirecard gibt es sowohl Knock-Out Zertifikate als auch Optionsscheine.

Wirecard Derivate
Wirecard Derivate

Knock-Out Zertifikat:

Diese Zertifikate können mit einem Hebel versehen werden.

Wirecard Long
Wirecard Long Hebel

Beispiel:

Ein Open-End Turbo Zertifikat mit einem Hebel von 2,03. In diesem Fall kostet das Zertifikat 0,58 Euro und wird Wertlos sobald die Wirecard Aktie für unter 62,14 € gehandelt wird.

Wirecard Turbo Open End
Wirecard Turbo Open End

Vorteil:

  • Unbegrenzte Laufzeit, die nur bei Knock-Out beendet wird oder wenn der Emitent das Zertifikat schließt
  • hoher Hebel möglich (Knock-Out Schwelle wird täglich angepasst)

Nachteile:

  • Totalverlust möglich (bei Knock-Out)

Optionsscheine

Diese Derivate können nicht mit einem Hebel versehen werden

Beispiel:

Call auf Wirecard mit einem Strike bei 80 €

Wirecard Call
Wirecard Call

Vorteil:

  • Kein Totalverlust möglich
  • Feste Laufzeit vorgegeben

Nachteil:

  • Kein Hebel möglich
  • Feste Laufzeit vorgegeben

Step3 b: Wie finde ich das Zertifikat bei einer anderen Seite, das ich bei TR aber handeln kann?

Bei Trade Republic sind Derivate von HSBC handelbar. Auf der Seite von der HSBC ist via der vorhanden Suche ein einfaches Auffinden der verschiedenen Derivate möglich HSBC Homepage. Oft gibt es dort Derivate, die man bei Trade Republik handeln kann, aber die bei Trade Republic nicht über die Optionen beim jeweiligen Wertpapier angezeigt werden.

Step4: Auf kaufen klicken

Das jeweilige Derivat auswählen und einfach auf Kaufen klicken und lediglich 1 € Gebühr bezahlen 🙂

So einfach kannst du gehebelte Aktien bei Trade Republik kaufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.