Depot Update Dezember 2019 – Erträge, Käufe und Performance

Für den Dezember gibt es dieses mal einen großen Artikel für das Depot Update.

Erträge

Dividenden

Ich habe im Dezember 2019 Dividenden in Höhe von 97,25 € erhalten.

Folgende Titel haben ausgeschüttet:

AktieDividende
BP16,83 €
Coca Cola2,98 €
iShares Core S&P 500 0,10 €
iShares J.P.M EM Bond2,47 €
iShares EM Dividend UCITS 1,41 €
McDonalds2,43 €
Microsoft13,99 €
Realty Income8,61 €
Royal Dutch Shell21,04 €
Starbucks16,93 €
Unilever10,46 €

Letztes Jahr habe ich 71,18 € erhalten. Dies ist eine Steigerung von circa 37%.

Beim derzeitigen Depotwert ergibt dies eine Dividendenrendite von 0,091% (bzw. Wert *12 = 1,09%) und gemessen auf den Einstandskurs eine persönliche Dividendenrendite von 0,125 % (1,5%).

Diese ist mir jedoch noch zu gering. Langfristig sind 3,5 % Dividendenrendite geplant bzw. 0,29% pro Monat. Um dieses Ziel zu erreichen wird verstärkt in Hochdividendentitel investiert.

Zinsen

An Zinsen habe ich 76,26 € erhalten.

PlattformZinsen
Mintos       28,34 €
Bondora47,92 €

Mit Bondora bin ich seit Anfang an sehr zufrieden. Bei Mintos geht es die letzten Monate mit der Rendite bergab. Seit Anfang Dezember sind aber wieder höher Verzinste Kredite verfügbar und so hoffe ich das ich die Rendite längerfristig steigern kann. Ebenfalls habe ich mein Strategie in Mintos verändert. Ich habe Invest & Access reduziert und dafür neue Auto-Invest Pläne eröffnet.

Cashflow im aktuellen Monat

Im Monat Dezember habe ich aus allen passiven Quellen 173,51 € erhalten. Wie bereits versprochen ist dieser Wert höher als im vorherigen Monat.

Cashflow Echtgeld Depot Dezember 2019
Cashflow Dezember 2019

Passives Einkommen im bisherigen Jahr

Gesamte Dividenden     1915,04 €
P2P                                          881,76 €
Kombiniert                       2796,80 €
Monatsdurchschnitt        233,06 €

Meine gesamte Cashflowrendite hat sich leicht gesteigert auf 2,33%. Langfristig möchte ich auch diese auf 4,5 % steigern. Durch Werte mit hohem Dividendenwachstum und Investitionen in Hochdividendentitel hoffe ich dies langfristig zu erreichen. Eine Investition in weitere P2P Kredite ist zwar reizvoll aber ich bin derzeit mit einem Anteil von knapp 10% an meinem Gesamtvermögen ziemlich zufrieden.

Käufe

Der Monat Dezember war von den Investitionen her sehr spartanisch. Ich habe lediglich ein paar Aktien verkauft, Sparpläne ausgeführt und bei Bondora Geld ausgezahlt um dieses ggfs. in andere Titel zu investieren. Persönliche Gründe haben mich veranlasst nicht mehr Geld – wie versprochen – zu investieren. Mehr dazu in einem Statusupdate im Januar 2020.

Einmalkäufe

In diesem Monat habe ich keine Einmalkäufe getätigt.

Sparpläne

Folgende Sparpläne wurden durchgeführt:

TitelHöhe
Apple25,00 €
JP Morgan USD EM Bond50,00 €
EM Dividend50,00 €
STOXX Global Select Dividend 10050,00 €
Core S&P 50025,00 €

Apple wurde das letzte mal Monatlich bespart. Ab jetzt wird er nur noch einmal pro Quartal ausgeführt.

Wie bereits erwähnt bespare ich ab Dezember noch verschiedene Hochausschüttende ETFs. Ich bin gespannt wie sich diese auf meine Cashflowrendite auswirken. Vorerst wende ich hierfür 175 Euro/Monat auf.

Verkäufe

Wie bereits geschrieben, habe ich eine Menge Titel verkauft. Anbei meine Liste für das Depot Update.

AnzahlAktiePreis pro AktieSummeGebühr
200Commerzbank5,431087,409,95
129Deutsche Bank6,92892,949,95

Warum habe ich folgende Werte verkauft?

Commerzbank:

Commerzbank habe ich damals sehr sehr günstig bekommen. Ich dachte die Aktie wird sich erholen. Zwischenzeitlich hatte ich > 100% Gewinn gemacht diese jedoch nicht verkauft. Ich konnte sie jetzt mit knapp 3% Gewinn noch verkaufen. Das Geld sollte in einer anderen Aktie deutlich besser aufgehoben sein.

Deutsche Bank:

Die Deutsche Bank habe ich fast zeitgleich mit der Commerzbank gekauft. Zwischenzeitlich habe ich sogar nochmals Nachgekauft da die Bank eine Kapitalerhöhung mittels neuer Aktien durchgeführt hat. Ich hätte wie mit der Commerzbank einen sehr hohen Gewinn realisieren können aber hier war ebenfalls die Gier zu groß. Die Deutsche Bank habe ich mit hohem Verlust (ca 30%) verkauft. Durch eine Steuerrückerstattung war es dann in Summe nochmals ein bisschen weniger. Ich werde auch hier das Geld verwenden und in einen anderen Titel investieren.

Zusammenfassung der Investitionen

Der Dezember war wie bereits erwähnt ein eher langweiliger Monat. Seid gespannt auf die nächsten paar Monate im neuen Jahr und das nächste Depot Update 🙂

Performance

Der Dezember 2019 war ein sehr guter Monat in diesem Jahr und ein schöner Abschluss. Insgesamt ist mein Depot um 2,1% gestiegen.  Insgesamt waren das nominal betrachtet 2195,71 €. Eine super Depot Performance für diesen Monat. Da freut man sich bei solchen Zahlen auf das Depot Update.

Gewinner

In diesem Monat haben wieder alle Technologie Aktien deutlich überperformt. Allen voran Apple, Tencent und Alibaba. Man merkt recht deutlich das sich die politische Lage zwischen den USA und China entspannt hat. Ich bin froh Alibaba nicht verkauft zu haben.

Apple529,85 €
Tencent529,50 €
Alibaba216,00 €

Verlierer

Der Monat hatte eigentlich nur einen Verlierer. Es war wieder Realty Income. Derzeit ist hier die Div-Rendite bei 3,5%. Sobald sie auf 4% ansteigt werde ich hier nachkaufen.

Porsche-45,90 €
General Electric-49,92 €
Realty Income-202,89 €
Depot Update Dezember 2019
Depot Performance Dezember 2019

Alles in allem ein super Depot Update zum Jahresende. So darf es gerne jedes Jahr sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.