Depot Update April 2020 – Erträge, Käufe und Performance

Nach zwei sehr harten Monaten gab es im April letztendlich wieder eine positive Rendite zu vermelden. Ich bin mittlerweile die 7te Woche im Home-Office und vermisse schon sehr stark mein Büroumfeld. Ab Mai ist es uns gestattet wieder ins Office zurückzukehren und ich freue mich bereits darauf.

Erträge

Dividenden

Ich habe im April 2020 Dividenden in Höhe von 75,96 € erhalten.

Folgende Titel haben ausgeschüttet:

AktieDividende
Coca Cola3,31 €
General Electric1,31 €
Imperial Brands53,52 €
Global Select Dividend 1002,40 €
Nike5,77 €
Pepsi Co0,60 €
Realty Income9,05 €

Letztes Jahr habe ich 83,44 € erhalten. Dies ist eine Reduzierung von circa 9,1%.

Beim derzeitigen Depotwert ergibt dies eine Dividendenrendite von 0,071% (bzw. Wert *12 = 0,85%).

Es war abzusehen das der Monat April sehr schwach ausfallen wird. Ich habe bisher noch keine Dividendenstreichung erfahren – nur eine Ankündigung bisher von Shell das diese Dividende um 66% reduziert wird, was sich aber erst auf die folgende Ausschüttung auswirkt. Der Monat ist deswegen so schwach da Altria leider erst im nächsten Monat ausschüttet und auch Schäffler nicht im April dieses Jahr ausschüttet.

P2P

An Zinsen habe ich 26,45 € erhalten.

AnbieterZinsen
Bondora

29,91 €

Mintos

-3,46 €

Bei Bondora merkt man recht deutlich das ich meine Position deutlich verkleinert habe. Derzeit sind noch ca. 3000 Euro hier investiert. Vermutlich werde ich noch weiter Kapital abziehen um am Ende auf 1500 Euro investiertes Kapital zu kommen.

Bei Mintos habe ich ebenfalls meine Autoinvests gestoppt (bis auf einen kleinen mit 300 €). Hier merkt man recht deutlich das die Auszahlung deutlich länger als bei Bondora Gow&Grow dauert. Der Verlust kommt in diesem Monat zustande da ich meine Kredite auf dem Zweitmarkt zu 2,5% “Kursabschlag” verkauft habe. Ich wollte schauen wie schnell dies Funktioniert. Insgesamt habe ich 1400 Euro an Krediten innerhalb von 2 Wochen wieder erhalten für eine Gebühr von ca. 25 Euro.

Status Update p2p Corona

Ich habe weiter Geld abgezogen. Am Ende denke ich werde ich mit circa 3000 Euro weiter in P2P investiert bleiben.

Cashflow im aktuellen Monat

Im April 2020 habe ich aus allen passiven Quellen 102,41 € erhalten.

Cashflow April 2020
Cashflow April 2020

Passives Einkommen im bisherigen Jahr

Gesamte Dividenden493,51 €
P2P245,43 €
Kombiniert738,94 €
Monatsdurchschnitt184,73 €

Meine gesamte Cashflowrendite auf Jahreshochrechnung beläuft sich auf 1,9%. Die Kurse sind wieder gestiegen und der Monat April war wie erwartet schwacher. Ebenfalls hat eine Reduzierung von P2P die niedrige Rendite ebenfalls begünstigt. Die nächsten Monate werden nun stark Ausschüttender was meine Rendite  deutlich verbessern sollte.

Käufe

Wie bereits angekündigt habe ich den April genutzt um stärker in den Aktienmarkt zu investieren.

Einmalkäufe

In diesem Monat habe ich folgende Einmalkäufe getätigt.

AktieStückKapitalErwartete Dividende / Jahr
AT&T501302,75104,50 €
Microsoft5705,60 €10,10 €
Shell901533,24 €57,60 €
Coca Cola301190,70 €50,70 €
Iron Mountain15344,10 €37,20 €
Imperial Brands17304,13 €35,19 €
Omega Healthcare11320,21 €29,48 €
Wirecard Open End Turbo Zertifikat500340,00 €
Summe5700,73324,77 €

An liquiden Mitteln sind derzeit noch ca. 7000 Euro auf reserve geparkt. Ich Mai werde ich vermutlich nochmal ein paar Aktien nachkaufen. Das Wirecard Open End Turbo Zertifikat war ein Test wie für den Blog wie so etwas performed. Mal schauen ob zukünftig weitere Zertifikate kaufe, bei stark volatilen Märkten bietet sich so etwas manchmal an.

Sparpläne

Folgende Sparpläne wurden durchgeführt:

TitelHöhe
JP Morgan USD EM Bond50,00 €
EM Dividend50,00 €
STOXX Global Select Dividend 10050,00 €
Core S&P 50025,00 €

Die Sparrate habe ich für den Monat Mai für die ETFs jeweils verdoppelt.

Verkäufe

Ich habe diesen Monat trotz weiteren Kursrückgängen keine Aktien verkauft.

Zusammenfassung der Investitionen

Wow. 5700 Euro Investitionen sind diesem Monat in Wertpapiere geflossen. Ein Teil wurde von P2P Umgeschichtet aber auch die Sparrate wurde erhöht. Die nächsten 2 Monate sollte vieleicht auch meine Einkommenssteuer bearbeitet sein und diese Rückzahlung werde ich auch dafür nutzen um die Sparquote zu erhöhen.

Performance

Das Depot hat im April 8,8% an Wertzuwachs erhalten.  Absolut sind dies 12127,24 €. Mir ging dies eigentlich viel zu schnell. Ich hätte gerne länger tiefere Kurse gesehen um mehr Aktien zu kaufen, jedoch ist die Börse schon wieder in Euphorie.

Gewinner

Fast alle Positionen waren in diesem Monat positiv.

AktieKursgewinn %Absolut
Elringklinger28,55 %128,10 €
Facebook26,63 %1656,77 €
Amazon25,77 %1011,09 €

Verlierer

Im April waren lediglich 5 Positionen im gesamten Depot negativ.

AktieKursverlust %Absolut
General Electric-8,35 %-90,57 €
Royal Dutch Shell-6,23 %-248,34 €
CTS-3,31 %-3,21 €

PortfolioPerformance April 2020
PortfolioPerformance April 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.